Scroll Up
Shadow

Animal Rights Watch e.V.

Animal Rights Watch (ARIWA): Aktiv für die Tiere

Vegan zu leben ist der beste Weg, um möglichst wenig Tierleid zu verursachen. Um grundsätzliche Veränderungen im Umgang mit Tieren zu erreichen, gilt es jedoch auch andere Menschen aufzuklären und zu überzeugen. Dafür steht Animal Rights Watch e.V. (ARIWA).

Seit 2004 deckt die bundesweit tätige Tierrechtsorganisation die Zustände in der Tierindustrie auf – von Pelzfarmen über die Schweinezucht bis hin zur Biotierhaltung. Viele dieser Recherchen bilden die Grundlage für Presse- und TV-Berichte. Mit mehr als 40 Ortsgruppensetzt sich ARIWA bundesweit gegen Tierausbeutung und für die Anerkennung von Tierrechten ein:mit Kundgebungen, Mahnwachen, Vorträgen, veganenBrunchs und Stammtischen sowie Deutschlands größtem veganen Straßenfest, demVegan Street Day.

In den Pflegestellen des Vereins und beim Kooperationspartner Land der Tiere finden Kaninchen, Hunde, Schildkröten, verwaiste Füchse und verschiedenste „Nutztiere“ einen Platz zum Leben.

Kommentare sind geschlossen.

Partners

Premiumpartner

Kooperationspartner

Medienpartner