Scroll Up
Shadow

Berufsbildende Schule Handel der Region Hannover

Die Berufsbildende Schule Handel der Region Hannover verknüpft berufliche und allgemeine Bildung mit beruflichem und gesellschaftlichem Engagement. Dabei sind Respekt und Toleranz sowie nachhaltiges Wirtschaften die Grundlage des inhaltlichen, pädagogischen und organisatorischen Handelns der Schule.

Im Rahmen des Projektes “Hannover handelt fair und regional” wird der faire und regionale Handel in den Schulunterricht mit eingebunden. Bei diesem Projekt beteiligen sich SchülerInnen der BBS Handel mit Verkaufsförderungs-Aktionen regelmäßig an der Fairen Woche. Außerdem brachten sie in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover und dem Allerweltsladen einen Einkaufsführer heraus und entwickelten den Hannover-Städte-Kaffee mit. Dieses Engagement ist ausgezeichnet: Als erste Schule wurde die BBS Handel im Jahr 2010 mit dem Fairtrade-Award in der Kategorie “Zivilgesellschaft” ausgezeichnet und seit Ende März 2016 darf sie offiziell den Titel „Fairtrade-School“ führen.

Die BBS Handel findet sich am Stand des Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüros als Kooperationspartner im Bereich Bildung.

Kommentare sind geschlossen.

Partners

Premiumpartner

Kooperationspartner

Medienpartner