Scroll Up
Shadow

ecoplanfinanz

Was geschieht eigentlich mit meinem Geld, etwa auf dem Girokonto, in meiner Versicherung oder in meiner Geldanlage? Wir fragen immer kritischer was Produkte für Inhaltsstoffe enthalten und unter welchen Bedingungen sie produziert werden, doch wie sieht dies bei Finanzprodukten aus? Bei vielen konventionellen Banken und Versicherungen fehlen soziale und ökologische Kriterien in ihren Anlage-Richtlinien, die deutlich machen, dass Geschäfte beispielsweise mit der Atom-, Kohle- und Rüstungsindustrie, Kinderarbeit oder die Zerstörung von Ökosystemen ausgeschlossen werden. Um diesen Zustand zu ändern ist es wichtig, dass Geldanleger kritisch hinterfragen, wie mit ihrem Geld verfahren wird. Nur so hält das Thema grüne Finanzen auch Einzug an die Bankschalter der konventionellen Finanzbranche.

Diesen Zustand zu ändern, ist die Unternehmensidee der ecoplanfinanz AG. Diese befasst sich seit 2005 mit der Beratung und dem Vertrieb von nachhaltigen Finanzanlagen. Ecoplanfinanz schafft die Möglichkeit die eigene nachhaltige Lebenseinstellung auch in den eigenen Finanzen abzubilden. Der Beratungs- und Auswahlprozess wurde seither immer weiter verfeinert. Zusätzlich gelang es, Banken und Versicherungen zur Auflegung spezieller nachhaltiger Produkte zu bewegen. Statt isolierter Einzellösungen bietet ecoplanfinanz übergreifende Konzepte, die die Gesamtheit von Geldanlagen und Versicherungen beinhaltet. Dabei vereint ecoplanfinanz das Beste aus zwei Welten: Ethik/Ökologie und Wirtschaft.

Kommentare sind geschlossen.

Partners

Premiumpartner

Kooperationspartner

Medienpartner