24./25. März 2018

Münster

Am 24. und 25. März 2018 kommen die FairGoods und Veggienale zum ersten Mal nach Münster!

Seit nun zwei Jahren touren wir mit unseren nachhaltigen und veganen Messekonzepten durch Deutschland und machen nun endlich auch Halt im schönen Münsterland.

Wir freuen uns wahnsinnig, Dir dort tolle Produkte rund um das Thema Nachhaltigkeit präsentieren zu können, ob #Upcycling #Fairtrade, #Bio, #ZeroWaste, #vegan …

Neben der Marktfläche gibt es mehrere Bühnen mit einem umfangreichen Programm zu den unterschiedlichen Themen der Nachhaltigkeit.

Auf Dich warten spannende und informative Vorträge, Talks, Kochshows und Workshops. Zudem gibt es ein extra Programm für Kinder.

Auf unserer Foodarea findest Du ein buntes Essensangebot an veganen Köstlichkeiten.

Bleib auf dem Laufenden mit unserer Veranstaltung auf facebook

Veranstaltungsort & Öffnungszeiten

Samstag, 24. März 2018, 11.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 25. März 2018, 11.00 bis 18.00 Uhr

Messe und Congress Centrum Halle Münsterland
Albersloher Weg 32
48155 Münster

Anfahrt

Das MCC ist nicht weit vom Bahnhof. Wer nicht mit Fahrrad kommt oder laufen möchte, kann die Halle auch gut mit dem Bus erreichen. Die nächstgelegene Haltestelle des ÖPNV ist MCC Halle Münterland. Mit den Linien 6 und 8 seid ihr in ca. 8 Minuten direkt an der Halle.

Eintrittspreise

Tageskarte normal

10,00 EUR (im Online-VVK 9,00 EUR)

Tageskarte ermäßigt

8,00 EUR (im Online-VVK 7,00 EUR)

gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Sozial-Pass-InhaberInnen, RentnerInnen, Arbeitssuchende (bitte Nachweis am Einlass bzw. den Tageskassen bereithalten)

Freier Eintritt

für Kinder bis 17 Jahre und Begleitpersonen von Menschen mit Handicap

Wo bekommst Du die Tickets?

Bei uns im Ticketshop oder an der Tageskasse.

zum Ticketshop

Hunde müssen leider draußen bleiben (denn auch wenn wir Tiere grundsätzlich mögen, müssen wir hygienische Vorgaben einhalten).

Wir versuchen, unnötigen Müll zu vermeiden. Falls Du also Printmaterial auslegen möchtest, sprich uns an und wir finden einen Platz für Dein Anliegen.

Bitte beachten Sie, dass an unseren Kassen keine EC-Kartenzahlung möglich ist. Auch unsere Aussteller verfügen nicht immer über ein EC-Kartenlesegerät.

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Aussteller in Münster: Wer ist dabei?

Nachhaltigkeit sollte vor keinem Lebensbereich haltmachen, daher werden wieder unterschiedliche Marken, Produkte, Unternehmen und Vereine aus den Bereichen vegane Ernährung, Naturkosmetik, grüne Mode, ethische Finanzen und Versicherungen, Upcycling, Ökostrom u.v.m. dabei sein.

Welche Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen dabei sind, siehst Du in unserer Ausstellerliste.

Hinweis: Im Themenbereich Veggienale sind alle Angebote vegan. Daher sind auch die Angebote im Themenbereich FairGoods mindestens vegetarisch. Kein Fleisch, kein Leder, keine Gelatine: Tierische Produkte, die mit der Tötung von Tieren einhergehen, sind auch von der FairGoods ausgeschlossen.

RAHMENPROGRAMM

Die Programmpunkte setzen sich aus den Themen der FairGoods und der Veggienale zusammen.

In mehreren Foren (Bühne, Vortragsraum, Aktionen an dem Messeständen) gibt es wieder Wissenswertes über einen nachhaltigen und pflanzlichen Lebensstil. Lass Dich von unseren ReferentInnen informieren, inspirieren oder diskutiere offene Fragen. Vegane Kochshows mit kleinen Kostproben spornen zum Nachahmen an.

Es gibt auch immer ein extra Programm für die Kleinen, wo Themen der Nachhaltigkeit kindgerecht vermittelt werden.

BÜHNE

  • 12:00
  • Versicherungen Allianz & Co. – Schutzengel oder Klimakiller?

Agnes Dieckmann – urgewald e.V.

  • 13:00
  • Die Quintessenz des Plant Based Symposiums: Was sagen die größten pflanzlichen Ernährungsmediziner über vegane Ernährung?

Niko Rittenau, Koch und Ernährungsberater

  • 14.00
  • Kochshow: Quick & Easy – regional, gesund und alltagstauglich kochen

Björn Moschinski, veganer Koch, Autor und Tierrechtsaktivist

  • 15:30
  • Retreat Yourself – Loslassen und neu beginnen. Wie bewältigt man Krebs und andere schwere Krisen?

Merle Zirk, Autorin, vegane Ernährungsberaterin

  • 16:30
  • Vegane Ernährung in der Schwangerschaft, Stillzeit und im Kindesalter

Niko Rittenau, Koch und Ernährungsberater

  • 18:00
  • Filmvorführung*: Free Lunch Society - Komm Komm Grundeinkommen

Ein Film von Christian Tod. Produktion: Golden Girls Film und OVALmedia Cologne.

*nach Messeschluss! Mit Deinem Ticket bist Du dabei.

VORTRAGSRAUM

  • 12:00
  • Viva con Agua & Goldeimer: Wie mit Mineralwasser und Klopapier WASH-Projekte (WAter, Sanitation, Hygiene) unterstützt werden

Wie mit Mineralwasser und Klopapier WASH-Projekte (WAter, Sanitation, Hygiene) unterstützt werden

Patrick Köhn – Viva con Agua

  • 13:00
  • „Safari Ya T-Sheti” Reise eines T-Shirts von Kipepeo-Clothing

Martin Kluck – Kipepeo Clothing

  • 14:00
  • Klaus graust's vor Massentierfleisch und multiresistenten Keimen

Prof. Dr. Klaus Buchner – MDEP

  • 15:00
  • Mit Weniger zu Mehr – bedachter Konsum für ein entschleunigt nachhaltiges Leben

Jennifer Hauwehde, Bloggerin – Mehr als Grünzeug. vegan food. green life.

  • 16:00
  • Gemeinschaftsgärten – eine Möglichkeit der Selbstversorgung in Städten

Wiebke Weltring, Richard Dietrich – GrüneBeete e.V.

Aktionen & Specials

  • 12:00 bis 16.00
  • Upcycling-Näh-Workshop

Hier bekommst Du Einblick, wie Du aus Polsterresten was Neues nähen kannst oder aus einer Jeans ein Rock wird.

Noomi Lösing, gelernte Maßschneiderin und Schnittdirectrice.

Wo? Am Stand von KnowMe

  • 18:00
  • Filmvorführung:* Free Lunch Society - Komm Komm Grundeinkommen

Ein Film von Christian Tod. Produktion: Golden Girls Film und OVALmedia Cologne.

*nach Messeschluss! Mit Deinem Ticket bist Du dabei.

  • ganztägig
  • Lavendelbeutel basteln

Wo? Am Stand von Gutwerke

  • ganztägig
  • Jobwand: Lust auf grüne Karriere?

In Kooperation mit greenjobs.de und goodjobs.eu präsentieren wir Dir aktuelle Stellen und Praktika in Deiner Region

  • ganztägig
  • Barfußpfad für kleine Füße

Wo? Am Stand von Wildling Shoes

BÜHNE

  • 12:30
  • Ernährung als Multiproblemlöser – Wie wir auf unseren Tellern die Welt verändern

Chris Popa – ProVeg Deutschland e.V.

  • 13:30
  • Von der Mine bis zur Müllhalde – Folgen des Handybooms für Mensch und Umwelt

Eva-Maria Reinwald – SÜDWIND e.V.

  • 14:30
  • Chronischen Erkrankungen mit veganer Ernährung vorbeugen – Welche Rolle spielt vegane Ernährung in der Prävention von Diabetes, Herz- und Krebserkrankungen?

Niko Rittenau, Koch und Ernährungsberater

  • 15:30
  • Pflanzenpower im Leistungssport – mit pflanzenbasierter Ernährung zu sportlichem Erfolg und nachhaltiger Gesundheit

Dirk Meyer, empathischer Coach und Ernährungsberater

  • 16:30
  • Slow Food Youth Münster und das Food Film Festival 2018 – Was gibt dir Kraft?

Lea Josefine Radtke, Esme Alpay – Slow Food Youth Münster

VORTRAGSRAUM

  • 12:00
  • Sauberer Strom von Mensch zu Mensch – It‘s just a revolution

Katharina Schneider – enyway

  • 13:00
  • Intermittierendes Fasten – Frühstück ist die unwichtigste Mahlzeit des Tages

Dirk Meyer, empathischer Coach und Ernährungsberater

  • 14:00
  • Fit mit dem richtigen Fett

Bettina Simon-Hilgert, Ernährungsberaterin – Bruno Zimmer e.K.

  • 15:00
  • Klimafreundliches Kochen

Marie-Rose Joos – BUND Kreisgruppe Essen

  • 16:00
  • Teller statt Tonne – Foodsharing Münster im Einsatz gegen die Lebensmittelverschwendung

Alina Inserra, Romy Freitag – Foodsharing Münster

AKTIONEN & SPECIALS

  • 12:bis 16:00
  • Upcycling-Näh-Workshop

Hier bekommst Du Einblick, wie Du aus Polsterresten was Neues nähen kannst oder aus einer Jeans ein Rock wird.

Noomi Lösing, gelernte Maßschneiderin und Schnittdirectrice.

Wo? Am Stand von KnowMe

  • ganztägig
  • Lavendelbeutel basteln

Wo? Am Stand von Gutwerke

  • ganztägig
  • Barfußpfad für kleine Füße

Wo? Am Stand von Wildling Shoes

  • ganztägig
  • Jobwand: Lust auf grüne Karriere?

In Kooperation mit greenjobs.de und goodjobs.eu präsentieren wir Dir aktuelle Stellen und Praktika in Deiner Region

Kleine Theaterbühne

  • 12:00
  • Die Karotte der Freundschaft

Ein Stück gegen Ausgrenzung und Rassismus, für Freundschaft und Versöhnung (ab 3 Jahren) Internationales Mitmach-Friedenstheater mit der Puppenspielerin Heike Kammer

  • 13:00 bis 14:30
  • Mitmach-Aktion: Handpuppen selber basteln

mit der Puppenspielerin Heike Kammer

  • 15:00
  • Der Hase im Mond

Internationales Mitmach-Friedenstheater mit der Puppenspielerin Heike Kammer (ab 5 Jahren)

  • ganztägig
  • Barfußpfad für kleine Füße

Wo? Am Stand von Wildling Shoes